Kategorie: Alvaro Palacios

Wein ist ein zauberhaftes, berückendes Mysterium

Auf über 500 m über Meer, umgeben von Gebirgszügen, wächst auf steilen Hängen Mencía. Die Weingärten werden biodynamisch mit viel Handarbeit, als auch mit Mauleseln und Pferden bewirtschaftet. Die kleinen Parzellen von Moncerbal, Las Lamas und La Faraona werden mit grösstem Respekt zur Natur gepflegt. Ricardo Pérez ist ein Cuvée-Talent und kreiert Mencía-Weine mit Rasse, Eleganz und mineralischer Spannung, die sie zu anspruchsvollen Weinen machen. Mittelpunkt des in den unwegsamen katalonischen Bergen gelegenen Weinanbaugebietes Priorato ist der kleine Ort Gratallops.

Álvaro Palacios zählt zu den wichtigsten Winzern Spaniens. Mit dem berühmten L’Ermita hat die Ikone einen Wein erschaffen, der eine ganze Generation von jungen Weinmachern beeinflusst hat. Der Garnacha aus einer 5-Hektar-Steillage gehört zu den wenigen echten Kultweinen und steht wie kein anderer Rebensaft für die mineralische Komplexität und die Dichte der Priorat-Gewächse. Seine Liebe zum Wein beschreibt Álvaro Palacios mit diesen Worten: «Wein ist ein zauberhaftes, berückendes Mysterium.»

Àlvaro Palacios steht in der Winzerzunft für kompromisslose Qualität, Respekt vor Traditionen, Rotweinvergärung in grossen Holzbottichen und eine klare Terroir-Gliederung. Eigenschaften, die dem Pionier und seiner Kellerei in Gratallops zu Weltruhm verholfen haben und sich auch in der biologischen oder biodynamischen Arbeitsweise und der aufwendigen Handarbeit in den Weinbergen äussern.

Entdecken Sie die Weine des Weinguts Alvaro Palacios.

6 Produkte