Weinonline.ch AG
Industriestrasse West 7
4613 Rickenbach
Schweiz
Tel. +41 62 296 93 46

Castello di Volpaia

Das Volpaia-Gebiet ist ein einzigartiges Gebiet im Chianti Classico. Die Weinberge, die sich über 45 Hektar erstrecken, liegen über 400 m über dem Meeresspiegel. Die überwiegend skelettreichen Sandsteinböden eignen sich für die Erzeugung von eleganten und langlebige Rotweine erzeugen, harmonische und aristokratische Weine, die die fruchtigen Aromen des besten Sangiovese lange bewahren.

Prelius ist der römische Name für den antiken Küstensee, der schon zu Zeiten der Etrusker das Zentrum einer blühenden, mit Fischerei, Handel und Landwirtschaft verbundenen Siedlung war. Der See erstreckte sich vom Vorgebirge des Argentario bis nach Castiglione della Pescaia und war vom Meer durch eine schmale Sandzunge getrennt, auf der heute der prächtige Pinienwald von Grosseto wächst. Drei Kilometer von Castiglione entfernt, an den Hängen des Amphitheaters liegt die Ortschaft Prile, wo die Weinberge zu finden sind.

Erfahren Sie mehr über den Produzenten auf der Homepage.

-