Weinonline.ch AG
Industriestrasse West 7
4613 Rickenbach
Schweiz
Tel. +41 62 296 93 46

Bonvin 1858 Les Domaines

Hoch über Sion auf dem Clos du Château befindet sich das Herzstück des ältesten Weinhaus im Wallis. Mit ihrem tagtäglichen Engagement strebt das Weingut Bonvin Les Domaines seit 1858 nach Perfektion, die mit der Nominierung zum Schweizer Weigut des Jahres am Grand Prix du Vin Suisse 2014 ihren Höhepunkt und die verdiente Anerkennung erreicht hat.

Die Reben wurden stets auf naturverbundene Weise kultiviert und so galt das Unternehmen Bonvin in den 1980er Jahren als einer der Pioniere bei der Einführung der integrierten Produktion im Wallis. Später ist Bonvin in dieser Hinsicht einen Schritt weitergegangen und Mitglied bei Vitiswiss, dem Schweizerischen Verband für die nachhaltige Produktion im Weinbau, geworden. Der Betrieb ist auch Valais-Excellence zertifiziert, eine Zertifizierung, die sich auf den ISO-Normen betreffend Qualitäts- und Umweltmanagement sowie soziale Belange stützt.

Das Walliser Klima eignet sich hervorragend für den Weinbau. Die Winter sind sehr kalt, die Sommer heiss und die Herbst lang und mild. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind ausgeprägt. Mit rund 2000 Sonnenstunden, aber nur ca. 600 Millimetern Regen im Jahr ist es sehr trocken, was eine zumindest teilweise Bewässerung der Reben notwendig machen kann. 

Des Wallis grösster Schatz ist seine Rebsortenvielfalt mit teilweise autochthonen Sorten wie Petite Arvine, Heida, Amigne, Cornalin, Humagne rouge und anderen, die in diesem für den Weinbau hervorragenden Klima optimal gedeihen. Die geologische Mannigfaltigkeit der Walliser Böden trägt zum Facettenreichtum der höchst spannenden und interessanten Weine bei.

-