Weinonline.ch AG
Industriestrasse West 7
4613 Rickenbach
Schweiz
Tel. +41 62 296 93 46

Bodegas Juan Gil

Jumilla gehört zu den interessantesten "neu entdeckten" DO's in Spanien. Die spektakuläre, wilde und extrem karge Landschaft erinnert mit ihren schroffen Kalkfelsen schon fast an alte Western-Filme. Reblagen auf bis zu 1000 Metern über Meer, raues Kontinentalklima mit spärlichen Niederschlägen und 42'000 Hektaren mit zum Teil bis zu 100-jährigen Reben bieten ein enormes Potenzial für neue Weine der Spitzenklasse.

Juan Gil ist einer dieser Produzenten, die voll und ganz auf Qualität setzen. Auf 120 Hektaren Reben wächst hauptsächlich Monastrell, die wichtigste Sorte in Jumilla. Die Reben sind uralt, zum Teil unveredelt und unbewässert, der Boden extrem steinig, kalkhaltig und arm an organischer Substanz. Die Erträge bleiben dadurch sehr klein, kaum ein Kilogramm pro Rebe. Die Weine sind kraftvoll und dunkel, geprägt von würziger Frucht, haben viel Struktur und sind sehr langlebig. Umso erfreulicher ist es, dass die Preise trotz hohen Parker-Bewertungen vernünftig geblieben sind.

Homepage: www.bodegasjuangil.com

-